BDSM Telefonsex Züchtigung am Telefon

Vom Handy ​wähle 22303​2*
oder tipp den Button :

Jetzt anrufen*
VErlange 
"Züchtigung"

Aus dem deutschen Festnetz wähle 
09005 22 30 00**

 Telefonsex mit Cam

Ja, ja! "Manchmal haben Frauen etwas Haue gern", wie es in einem Song der Ärzte heißt. Spanking ist eine schon sehr alte Form der erotischen Stimulation. Die erregende Prügelstrafe, bei der oft Frauen zur sexuellen Stimulation geschlagen werden, existiert bereits seit Tausenden von Jahren. Warum? Weil sie es auch genießen! Manche Frauen stehen auf Spanking. Während viele Frauen (zu Recht) vor grober Züchtigung fliehen und Schutz in Frauenhäusern suchen, gibt es auch viele Frauen, die gerne den Hintern hinhalten, wenn es um Spanking geht. Sie lieben es, richtig den Hintern versohlt zu bekommen und nach allen Regeln der Kunst beim Spanking erregt zu werden. Für diese "bösen Mädchen" ist die Züchtigung durch gekonntes Spanking eine Quelle der Lust. Sie genießen es, verprügelt zu werden und dadurch bis zum Orgasmus erregt zu werden. Die Schmerzen an den Arschbacken, die sie durch das heftige Spanking empfinden, sorgen dafür, dass sie noch lange etwas von der Züchtigung haben. Jeder Versuch, sich mit dem verprügelten Hintern hinzusetzen, erinnert sie schmerzhaft und erneut erregend an das Spanking, die erotische Prügelstrafe beim Telefonsex.

Spanking ist eine sexuelle Vorliebe, die viele Menschen haben. Es geht dabei nicht um Gewalt oder Missbrauch, sondern um einvernehmliche Praktiken zwischen Erwachsenen, die ihre Lust auf diese Weise ausleben möchten. Beim Telefonsex Spanking können diese Fantasien auf diskrete und sichere Weise ausgelebt werden. Durch das Rollenspiel am Telefon kann man in eine andere Welt eintauchen und sich von einer Partnerin verwöhnen lassen, die genau weiß, wie man den Hintern richtig versohlt.

Beim Telefonsex Spanking gibt es viele Möglichkeiten, die Fantasie zum Leben zu erwecken. Die Frau am anderen Ende der Leitung kann mit ihrer Stimme und ihren Worten die Erregung steigern und den Anrufer in eine Welt der Lust und Schmerzen entführen. Sie kann die Peitsche knallen lassen, den Rohrstock auf den Hintern klatschen lassen oder mit ihrer Hand kräftig zuschlagen. Die Geräusche und Beschreibungen lassen den Anrufer die Schläge förmlich spüren und steigern so die Erregung.

Aber nicht nur die körperliche Stimulation spielt beim Telefonsex Spanking eine Rolle. Auch die verbale Kommunikation ist von großer Bedeutung. Die Frau am anderen Ende der Leitung kann dem Anrufer genau sagen, was sie mit ihm machen wird und wie sehr er es verdient hat, bestraft zu werden. Sie kann ihn demütigen und ihm klarmachen, dass er ihr ausgeliefert ist. Durch die Kombination von körperlicher und verbaler Stimulation entsteht eine einzigartige Atmosphäre, die den Anrufer in den Bann zieht und ihn in höchste Ekstase versetzt.

Beim Telefonsex Spanking geht es nicht nur um den Schmerz, sondern auch um die Lust, die daraus entsteht. Die Züchtigung durch Spanking kann für viele Menschen sehr erregend sein, da sie eine Mischung aus Schmerz und Lust erleben. Die Schläge auf den Hintern können die Durchblutung anregen und die Empfindsamkeit steigern. Dadurch werden die erogenen Zonen besonders sensibilisiert und die sexuelle Erregung verstärkt.

Spanking kann auch eine befreiende Wirkung haben. Viele Menschen empfinden es als eine Art Ventil für aufgestaute Emotionen und Stress. Beim Spanking können sie ihre Aggressionen kontrolliert abbauen und sich danach entspannt und erleichtert fühlen. Es ist wichtig, dass beide Partner ihre Grenzen kennen und respektieren, um einvernehmlichen und sicheren Spaß zu haben.

Beim Telefonsex Spanking ist es besonders wichtig, dass die Frau am anderen Ende der Leitung einfühlsam und verantwortungsbewusst ist. Sie sollte die Fantasien des Anrufers ernst nehmen und sich darauf einlassen können. Es ist wichtig, dass beide Partner sich wohl und sicher fühlen, um die Lust und Erregung vollkommen genießen zu können.

Insgesamt ist Spanking eine sexuelle Vorliebe, die von vielen Menschen geteilt wird. Beim Telefonsex Spanking können diese Fantasien auf diskrete und sichere Weise ausgelebt werden. Durch das Rollenspiel am Telefon kann man in eine andere Welt eintauchen und sich von einer Partnerin verwöhnen lassen, die genau weiß, wie man den Hintern richtig versohlt. Die Kombination aus körperlicher und verbaler Stimulation sorgt für eine einzigartige Atmosphäre, die den Anrufer in den Bann zieht und ihn in höchste Ekstase versetzt. Beim Telefonsex Spanking kann man seine Fantasien ausleben und die Lust auf eine ganz besondere Art und Weise genießen.

Schmerzhaftes Spanking beim Telefonsex - die Hohe Kunst der LUST Schläge

Du findest es gut, Frauen zu bestrafen? Wir auch, denn wir sind böse Mädchen. Wir tun viele böse Dinge, schlimme Dinge, für die wir bestraft werden müssen. Manchmal bestrafen wir auch unsere Freundinnen, was uns später dann leid tut. Aber wir können einfach nicht anders. Immer wieder haben wir versucht, uns unter Kontrolle zu halten oder uns zu beherrschen, aber wenn es darauf ankommt, rutscht uns immer wieder die Hand aus. Wir sind böse Mädchen, die bestraft werden müssen. Wir haben es nicht besser verdient, als von dir jetzt verhauen zu werden. Aber bitte schlage uns nicht ins Gesicht! Bitte kein blaues Auge und bitte nicht die Nase blutig schlagen! Wir sind böse Mädchen und müssen verprügelt werden. Wir wissen, dass wir Schläge brauchen. Bestrafung ist richtig. Die Bestrafung für böse Mädchen muss sein. Wir haben Schläge verdient und werden uns nun von dir bestrafen lassen müssen. Bitte, schlage nicht ins Gesicht und mach uns kein blaues Auge! Den Hintern verhauen, das muss sein! Wir sehen ein, dass böse Mädchen den Hintern verhauen bekommen müssen und wir wollen es auch. Bösen Mädchen muss man den Hintern verhauen. Und du darfst uns den Hintern verhauen, weil böse Mädchen das nicht anders verdient haben. Und wenn du willst, dann darfst du uns den Hintern verhauen, bis wir anfangen zu weinen. 

Wir verherrlichen hier keine Gewalt gegen Frauen, denn Spanking ist eine sexuelle Form der Lust und hat nichts mit Gewalt zu tun.

Aber wir sind böse Mädchen, die nicht weinen werden. Wir werden deine Schläge genießen, denn wir stehen darauf, geschlagen zu werden. Immer wieder auf den Hintern mit der flachen Hand. Einen Schlag nach dem anderen muss auf den Hintern klatschen. Auf den nackten Hintern schlagen, dass es auf den blanken Arschbacken laut klatscht. Wir stehen auf Schläge, wir wollen dass es weh tut. Und du musst uns die Hosen stramm ziehen, unsere Höschen müssen tief in die Kimme einschneiden und sich auch tief in die Muschis fressen. Während du uns schlägst, ziehe uns die Höschen stramm. Los, fest ziehen, bis die Höschen zu Strings werden! Auf Schmerzen stehen, das tun alle bösen Mädchen. Und wir sind böse Mädchen, denen du jetzt den Hintern verhauen musst. Schlag zu! Den Arsch versohlen, bis wir kommen! Wir werden gleich kommen, wenn wir nur daran denken, wie wir den Hintern versohlt bekommen. Wir fühlen schon die Schmerzen beim Sitzen, wenn wir nur daran denken, so richtig geschlagen zu werden. Wir sind böse Mädchen und wollen es nicht anders. Böse Mädchen müssen bestraft werden! Du musst uns nun bestrafen! Hau uns auf den Arsch, prügel uns windelweich, mach uns die Arschbacken purpurrot glühen. Wir wollen schreien unter den Schlägen und um Gnade flehen. Wir wollen Gnade, wir wollen Bestrafung! Bestrafe uns, erweise uns die Gnade, dass du uns, den bösen Mädchen jetzt die Züchtigung erteilst, die wir brauchen. Los, züchtige! Züchtige uns jetzt! Wir warten auf deine Züchtigung und haben sie nicht verdient! Deine Züchtigung wird uns erregen, wir werden durch deine Züchtigung immer erregter. Das ist keine Strafe, das ist Lust, wir kommen, wenn wir deine Züchtigung spüren und wir wollen sie spüren. Das Züchtigen ist für uns eine Gnade, du kennst aber keine Gnade und wirst immer fester schlagen. Und das ist gut so! Schlag uns doch! Los, wir sind böse Mädchen und du bist ein Macho. Hau zu! Schlag noch fester! Ja, bestrafe uns noch mehr und bestrafe uns noch fester! Bestrafe uns, bis wir kommen!

Und? Gefällt dir diese Fantasie? Uns auch, denn wir sind böse Mädchen, die Spanking erotisch finden und uns gerne mit dir am Telefon darüber unterhalten möchten. Wenn du auf Spanking stehst und die Bestrafung für böse Mädchen wie uns auch geil findest, dann ruf uns jetzt an. Wir erwarten dich am Telefon und wollen mit dir über erotisches Spanking reden. Echter Dirty Talk mit bösen Mädchen, die auf Spanking stehen. Und wir sind schon richtig scharf auf Spanking beim Telefonsex. Nimm das Telefon, aber nicht zum Zuschlagen! Ruf jetzt die Telefonsex-Hotline an, um mit uns über Spanking zu reden! Vielleicht interessiert es dich ja, wie böse Mädchen über die Sache denken und warum wir uns gerne schlagen lassen. Willst du wissen, was uns an der Bestrafung so gefällt? Und warum wir Bestrafung so geil finden, dass wir sogar einen Orgasmus davon bekommen? Wir wollen auch hören, warum du gerne Frauen schlägst. Frauen schlagen, das ist völlig normal! Ja, viele wollen instinktiv Frauen schlagen und wenn du uns fragst, ist das Bestrafen von Frauen auch gar nicht schlimm! Es muss nur erotisch sein und eins muss sicher sein: die Frauen wollen bestraft werden! Wie oft hört man "Frauen wollen es nicht anders!" oder "Frauen brauchen Schläge!". Das sind leider meistens nur idiotische Sprüche von dummen Machos, doch tatsächlich wollen Frauen manchmal bestraft werden. "Denn manchmal haben Frauen etwas Haue gern", ist nicht ohne Grund in dem Song von den Ärzten. Die wissen, was Sache ist! Denn manchmal haben Frauen etwas Haue gern, können wir nur bestätigen. Erotische Schläge, wie es beim Spanking gemacht wird, sind so geil! Aber das würden wir dir gerne genauer am Telefon erzählen. Und du wirst erleben, dass wir schon total heiß werden, wenn wir nur daran denken. Und wenn wir beim Telefonsex an Spanking denken und dabei noch masturbieren, dann können wir dir so richtig geil die Ohren voll stöhnen. Stehst du darauf auch? Wir stöhnen vor Schmerz genau so geil wie beim Orgasmus und beim Orgasmus stöhnen wir, als ob wir heftige Schmerzen hätten. Geil, oder?! Du kannst ja mal anrufen und uns dann stöhnen hören! Wenn du dann immer noch nicht sicher bist, ob wir richtig böse Mädchen sind, dann bist du kein richtiger Mann!

Privater Telefonsex vom Handy auch ohne 0900 Live

Telefonsex ohne 09005 vom Handy : 223032*
vom Smartphone touch hier :

 JETZT ANRUFEN*

Vom Festnetz wähle : 09005 22 30 00**